You are not logged in.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln

Dear visitor, welcome to Feuersalamander Infoboard. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

1

Wednesday, November 27th 2002, 11:37pm

Moos / Schaben

Hallo,

gibt es eine Schabenart die in unserem einheimischen Moos / Wald lebt ??? Ich habe heute mehrere " schabenähnliche " Tiere im Moos gefunden, die ich noch nie gesehen habe. Kennt sich jemand damit aus ???

Gruß Michael ....

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

2

Thursday, November 28th 2002, 8:25pm

Bilder von Schaben ???

hier mal 2 Bilder ...




Gruß Michael ....


.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

3

Friday, November 29th 2002, 11:15am

Schaben

Herr Heitland von http://www.cameraria.de hat mich etwas beruhigt und die Tierchen mal "online" bestimmt. Unter diesem Link findet Ihr noch mehr einheimische Schabenarten :
http://www.faunistik.net/DETINVERT/BLATT..._heimische.html
Diese Tierchen sind NICHT gefährlich .....puhhhh ....bin echt erleichtert, denn ich habe nicht gerade wenig Moos :(
PS) ein Dankeschön noch einmal an :

Dr. Werner Heitland
Lehrstuhl fuer Tieroekologie (frueher Lehrstuhl f. Angewandte Zoologie)
TU Muenchen
heitland@cameraria.de
http://www.cameraria.de


.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Markus

Unregistered

4

Friday, November 29th 2002, 9:12pm

@ Michael

und was meinst Du, kann man die Tierchen vieleicht als Futtertiere züchten....?

Gruß
Markus

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

5

Friday, November 29th 2002, 9:41pm

Schaben

@Markus,

schon möglich, denn schließlich kommen sie ja bei uns vor. Ich jedoch Markus, lasse die Finger davon :(

Gruß Michael ...

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

6

Tuesday, December 3rd 2002, 9:57pm

Waldschaben

noch was zu den Schaben .... mich wundert eigentlich nur, dass ich diese Waldschaben in den ganzen Jahren ( über 20 Jahre ) noch nie gesehen, oder einfach nie bemerkt habe ?( ?( ?(

Gruß Michael ...

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

7

Monday, December 9th 2002, 10:13pm

Schaben

also ich weiß nicht ... ich habe jetzt so eine Schabe schon 2 Wochen in einer Fotodose und das ganz ohne Futter und bei +3 Grad im Keller - die ist immer noch fit 8o ... ja was macht die denn erst, wenn die absolute perfekte Bedingungen hat ?( ?( ?(
Ich glaube, ich schicke das Tier doch mal ein ?(

Gruß Michael ...

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

8

Wednesday, December 18th 2002, 9:55am

Bestimmung abgeschlossen

Hallo,

nun endlich habe ich die genaue Antwort auf meine Frage " was für eine Schabe ist das jetzt genau " von Herrn Fiedler erhalten :) Herr Fiedler vom Naturkunde Museum des König Albert Museum´s Chemnitz bestätigte mir, dass diese Schabenart ( Tier war übrigens noch eine Larve ) nicht gefährlich ist und höchstens nur kurze Zeit in Wohnräumen / Häusern überleben kann, da die Luftfeuchtigkeit dort zu niedrig sei. Ausgebrochene Tiere können wohl schon eine Zeit lang überleben aber zur Paarung wird es nicht kommen, sagte Herr Fiedler. Bei dem Tier auf dem Foto handelt es sich übrigens um Hololampra maculata bei uns bekannt als gefleckte Kleinschabe . Auf die Frage, warum ich denn diese Tiere noch nie in den ganzen Jahren bemerkt hatte, sagte Herr Fiedler, dass dafür wohl die klimatischen Veränderungen zu einer explosionsartigen Vermehrung geführt haben können.

Gruß Michael ...

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

jeje

Unregistered

9

Thursday, December 19th 2002, 12:08pm

Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist unser wärmeres Klima für die Vermehrung schuld, dann verstehe ich aber nicht, dass sich die Tiere nicht erst recht bei uns in den Häusern vermehren können X( .

Ich hoffe deine Quelle hat recht, sonst bekomme ich von meiner Frau den Kopf abgerissen :( .

Michael Schantz

Feuersalamander.de - OWNER

  • "Michael Schantz" is male
  • "Michael Schantz" started this thread

Posts: 2,997

Date of registration: Sep 9th 2002

Location: Rheinland Pfalz ( Pirmasens )

Occupation: Selbständig

  • Send private message

10

Thursday, December 19th 2002, 6:30pm

Schaben

@jeje

Quoted

dann verstehe ich aber nicht, dass sich die Tiere nicht erst recht bei uns in den Häusern vermehren können .

steht doch oben :)) weil die RLF nicht stimmt.

Quoted

Ich hoffe deine Quelle hat recht, sonst bekomme ich von meiner Frau den Kopf abgerissen

Du kennst das Insektarium im Naturkunde Museum in Chemnitz ?? Wenn man einem Entomologen wie Herrn Fiedler das nicht glauben kann ... wem dann ?( übrigens schaue Dir mal diesen Thread an, denn dort wird diese Aussage von Herrn Fiedler mehrmals bestätigt.
http://www.agurodela.de/forum/action.php…&boardid=1&sid=

Gruß Michael ....

.:::: <<------ in diesem Sinne ------>> ::::.

Rate this thread
Entdecken Sie unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln