You are not logged in.

Entdecke unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln

Dear visitor, welcome to Feuersalamander Infoboard. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

341

Thursday, May 3rd 2012, 5:01am

Servus,

danke für Deine Erklärung.

würdest Du bitte Bilder von diesem Flachbereich bis zum Loch einstellen?


Viele Grüße Maxi

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

342

Wednesday, May 9th 2012, 11:24pm

Die Flachstrecke

Hallo,

die Flachstrecke ist sonst nicht so mein Untersuchungsobjekt, aber wenn es denn für Euch interessant ist...


Hier werden möglicherweise viele der dann irgendwann unten zu findenden Larven abgesetzt- möglicherweise. Gegenwärtig ist wieder Beregnung von oben angesagt. Ich habe in dem Foto absichtlich die Wasserstrecke beleuchtet, denn die ist ja für Euch von Interesse.

Im Moment konnte ich bis auf eine fast fertig umgewandelte Larve keine anderen Larven dort sehen, wobei ich allerdings auch nur flüchtig untersucht habe.

Ich vermute mal, dass die Larve auch hier oben bereits aufgewachsen ist. Kurz vor dem Schacht ruderte noch der kürzlich entdeckte umgewandelte kleine Salamander durchs Wasser.

Gruß



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following image:
  • DSC_2520-Flachstrecke-a.jpg
Der Quertaucher

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Inshi (10.05.2012), MarioR (10.05.2012), salamander freak (10.05.2012), Maxi (10.05.2012), MidnightSun (18.11.2012), Frosch-Haus (22.11.2012)

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

343

Thursday, May 10th 2012, 7:43am

Servus,

danke für das Bild.
Da wird es für mich schon verständlicher.
Auch festigt es den Gedanken, dass so Larven in dieser lebensfeindlichem "Loch" landen, bzw. ich nicht glaube, dass im Loch metamorphiert wird.
Ich bin weiter sehr auf Deine Berichte gespannt... es ist immer spannend von Dir zu lesen...
Gut Luft und nochmal danke für das Bild...


viele Grüße Maxi

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

344

Sunday, May 13th 2012, 8:42pm

Niphargus in Bergwerk

Hallo,


bei früheren Nahrungsanalysen für die Larven spielte auch der kleine Höhlenkrebs Niphargus eine Rolle, der natürlich in diesem Bergwerk stark dezimiert wird.

Vor kurzem fand ich auf einer 10m-Sohle in einem anderen abgesoffenen Bergwerk nicht nur die Spuren, sondern auch einige Exemplare dieses nur ca. 1cm großen hellen Krebschens.

Allerdings ist hier der Bodenbelag geprägt durch ca 5cm braunes Sediment, das bei der kleinsten Bewegung aufmulmt und ein Fotografieren zur Geduldsprobe und zu Zeitlupenaktivitäten werden läßt. Ein paar der Krebschen hatten es dann doch nicht sehr eilig, mir zu entkommen und konnten mit dem Makro fotografiert werden.

Nach den hier bereits geposteten Fotos aus einem Aquarium sind dies nun Fotos aus dem natürlichen Umfeld des Niphargus.

Viel Spaß mit der Sichtung der Futtertiere wünscht

dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_6063-Niphargus-4-im-Sediment.jpg
  • _MG_6069-Niphargus-6-mit-Spuren.jpg
  • _MG_6070-Niphargus-7-mit-Spuren.jpg
  • _MG_6075-Niphargus-2-mit-Spuren.jpg
  • _MG_6071-Niphargus-8.jpg
Der Quertaucher

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

MarioR (13.05.2012), salamander freak (13.05.2012), Maxi (14.05.2012)

345

Sunday, May 13th 2012, 9:10pm

Hi,

danke für diesen weiteren intressanten Beitrag von dir!
Weiter so!

Inshi

Feuersalamander.de - Admin

  • "Inshi" is male

Posts: 2,637

Date of registration: Jun 13th 2004

Location: Baden

  • Send private message

346

Sunday, May 13th 2012, 11:47pm

Hallo Quertaucher,

die Geduldsprobe hast Du offenbar bestanden ^^
Je nach Nahrungsangebot kann man sich das natürlich dann schon als idealen Laichort vorstellen. Gibt es solche Krebschen denn nur weiter oben in der Flachstrecke, oder ist es denkbar, dass auch unten im Schacht welche leben?

Viele Grüße, Ingo
Halte verschiedene Tiere der Gattung Salamandra und einige andere Urodelen

Prof. Aronax

Unregistered

347

Thursday, May 17th 2012, 10:47pm

Hallo Quertaucher,
Niphargen in Altbergbaugewässern sind keine Seltenheit, sie kommen flächendeckend vor, wo geeignete Habitate vorhanden sind.
Die Syntopie von S.s.spc. und Niphargus bedeutet nicht zwingend, dass N. die Nahrung von larvalen S.s.spc. ist.
N. liegt außerhalb des Beutespectrums von S.s., auch bei extremem Unterangebot oder gänzlich fehlender Nahrung.
Viele Grüße
Aronax

Inshi

Feuersalamander.de - Admin

  • "Inshi" is male

Posts: 2,637

Date of registration: Jun 13th 2004

Location: Baden

  • Send private message

348

Friday, May 18th 2012, 7:31am

Hallo Aronax,

das interessiert mich jetzt aber nochmal genauer: warum gehören die Krebse trotz Nahrungsmangel nicht zum Beutespektrum von S.s.? Wie hat man das herausgefunden, bzw. gibt es da Untersuchungen zu?

Viele Grüße, Ingo
Halte verschiedene Tiere der Gattung Salamandra und einige andere Urodelen

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

MarioR (18.05.2012), salamander freak (18.05.2012)

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

349

Sunday, May 20th 2012, 7:37pm

Niphargus

Hallo Ingo,

die fotografierten Niphargus sind aus einem anderen Altbau-Bergwerk. Dort kommen sie allerdings auch nur auf der 10m-Sohle vor. Auf der 27m-Sohle habe ich weder Spuren noch Tiere gesehen. Und kenne auch noch einige andere Bergwerke, in denen sie definitiv nicht vorhanden sind. Andererseits kenne ich auch einige in denen ich schon Spuren von Ihnen gefunden habe.

Und auf die Beantwortung Deiner Frage an Prof. Aronax bin ich auch gespannt, denn die bisherigen Erkenntnisse zeigen eine andere Wirklichkeit- um es mal so auszudrücken.

Wenn die Larven bei extremem Nahrungsmangel sogar kannibalisch werden, sollte es mich wundern, wenn sie Niphargus verschmähen. Vielleicht kann der Prof. Aronax auch ein paar Literaturquellen für seine Behauptung angeben.

Gruß



dER qUERTAUCHER
Der Quertaucher

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxi (20.05.2012), Tritamander (20.05.2012)

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

350

Wednesday, May 23rd 2012, 10:06pm

Neuer Zählrekord

Hallo,

der frühe Sommer bringt Überraschungen mit. Die noch nie so klaren Sichtverhältnisse kamen mir nach dem gestrigen Besuch in einem anderen Bergwerk fast vor wie in Mexiko.

Die Zählerei nahm erst bei 296 Tieren und 2 toten ein Ende- und das ist mit Abstand ein neuer Rekord! Im Flachbereich sah ich dagegen keine weitere Larve und auch auf den großen Querhölzern im Schacht lag keine.

Vorher war ich im Flachbereich, um dort ein schon ausgefärbte Larve, die kurz vor der Umwandlung steht, zu fotografieren. Das Foto entstand in 10cm Wassertiefe und zeigt ein Tier mit offenenm Maul. Dieser Flachländer lebt möglicherweise bereits die ganze Zeit dort.



Mr. X geht es auch gut. Er hat aber inzwischen die wohl aussichtsloseste Position für ein Verlassen des Wasserstollens bezogen- an der Ortsbrust nach 48m. Dort versuchte er sich dann auch noch vor dem Fotoapparat zu verstecken.

Es war wieder sehr ergiebig und eine Freude hier zu tauchen- bis auf die Kälte.



Gruß



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_6084-Mr.-Y-im-Flachbereich.jpg
  • _MG_6092-Schöne-L-an-Wand.jpg
  • _MG_6097-Schwimmende-L.jpg
  • _MG_6109-Mr.-X-versucht-sich-zu-verstecken.jpg
  • _MG_6112-L-an-Stein.jpg
Der Quertaucher

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

S@l@m@ndro (23.05.2012), salamander freak (24.05.2012)

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

351

Thursday, May 24th 2012, 8:11am

Servus,

das hört sich interessant an...
Der Flachbereich - es ist in meinen Augen der Grund, warum die FS da überhaupt zu finden sind.
Das "Loch" der Bereich, wo die Tiere hin abrutschen und mit wenig, bzw. keiner Ausssicht ihr Dasein bis zum verenden fristen.
Mr. X ... ich bin echt gespannt, ob er so lange wie Mr. Big macht... ich wäre ja vom Gefühl her versucht, ihn da in den Flachbereich zu retten.
Aber schon klar, Du beobachtest da ja, ohne in die Geschehnisse einzugreifen...
Allerdings wäre schon interessant, ob er sich im Flachbereich weiter bis zur Metamorphose entwickelt - er hat ja so ne ganz lange Hungerstrecke hinter sich... vermutlich schon, denn das Nahrungsangebot üppiger und damit eigentlich die Weiterentwicklung gesichert?

Freue mich auf weitere Berichte... gut Luft :D

viele grüße Maxi

Inshi

Feuersalamander.de - Admin

  • "Inshi" is male

Posts: 2,637

Date of registration: Jun 13th 2004

Location: Baden

  • Send private message

352

Friday, May 25th 2012, 7:27am

Hallo,

Prof. Aronax hat mir nur per PN geantwortet - Sinngemäß lautete die Aussage jedenfalls, dass es Untersuchungen zum Beuteschema von Salamanderlarven gibt, bei denen die Larven keine Bachflohkrebse (mit Höhlenkrebsen eng verwandt) gefressen haben und eher verhungert sind, bzw. sich kannibalisch verhalten haben. Literaturstellen hat er keine genannt.

Gibt es denn hier im Forum irgendjemand, der schonmal lebende Bachflohkrebse erflogreich an Salamanderlarven verfüttert hat?

@Quertaucher: wie immer klasse Bilder, ich freue mich jedes Mal wieder auf Deine Berichte! :thumbup:

Viele Grüße, Ingo
Halte verschiedene Tiere der Gattung Salamandra und einige andere Urodelen

PHILIP

Silbersalamander

  • "PHILIP" is male

Posts: 990

Date of registration: Jun 1st 2008

Location: Hessen

  • Send private message

353

Friday, May 25th 2012, 7:54am

Hallo Ingo,

ich verfüttere fast ausschließlich Bachflohkrebse an meine Salamanderlarven und die Tiere nehmen diese definitiv sehr gut an. Wer das nicht glaubt, soll sich bitte das Video zur Feuersalamanderhaltung ansehen, das ich vor ein paar Wochen gemacht habe ;)

@Quertaucher, vielen, vielen Dank, dass du immernoch an der Sache dran bleibst und uns regelmäßig mit super Bildern und interessanten Berichten versorgst! :)

Viele Grüße

Philip
Meine herpigen Bilder auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/87585482@N03/

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

354

Thursday, June 28th 2012, 9:44pm

Wo ist der Chef?

Hallo,

sommerlich warmes Wetter und fast ein Monat Pause seit der letzten Besuchszeit- was wird es diesmal zu entdecken geben?

Um es kurz zu sagen: sagenhaft klares Wasser, wenn man das mal mit anderen Bergwerken vergleicht und wieder eine hohe Zahl an Larven. 244, aber Mr. X war ebenso wenig zu finden, wie der fast fertig entwickelte Flachländer, der hier bei der letzten Visite abgelichtet worden ist.

Vielleicht hat sich unser Hauptdarsteller auch nur unter einem der größeren Steine verborgen.

Dafür ist wieder ein Frosch dabei.



Gruß



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_6126-Frosch.jpg
  • _MG_6127-2-L-an-Wand.jpg
  • _MG_6132-2-L.jpg
  • _MG_6137-Kristalle-an-Wand.jpg
  • _MG_6145-kleine-und-sehr-kleine-L.jpg
Der Quertaucher

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Vikey (29.06.2012), Tritamander (29.06.2012), salamander freak (04.07.2012)

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

355

Monday, July 2nd 2012, 8:14pm

Servus,

hmm, Mr. X nicht zu finden..?
Ich hoffe doch sehr, dass er sich nur versteckt hat... allerdings liegt die Vermutung einfach auch nahe, dass es ihn nicht mehr gibt.
Bin sehr auf Deinen nächsten Bericht gespannt...


viele grüße Maxi

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

356

Wednesday, August 1st 2012, 11:15pm

Da ist er wieder

Hallo,

der Sommer ist zurück und Mr.X auch. Er hatte sich kurz vor der Ortsbrust versteckt und hat dies auch diesmal wieder zwischen den großen Steinen versucht. Ansonsten gibt es nichts wesentliche Neues zu berichten. Die Zahl der Larven ist mit 241 auch fast konstant geblieben.



Gut Luft und noch etwas Sommer wünscht



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_6200-Mr.-X-zwischen-Steinen-Nähe-OB.jpg
  • _MG_6208-Kleine-L-zw.-Steinen.jpg
  • _MG_6212-3-kl.-L.jpg
  • _MG_6217-Kl.-L-auf-Holz.jpg
  • _MG_6210-Erzader.jpg
Der Quertaucher

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Becky (01.08.2012), salamander freak (02.08.2012), Maxi (02.08.2012), Vikey (02.08.2012), Tritamander (03.08.2012)

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

357

Thursday, October 18th 2012, 11:16pm

Wieder 241

Hallo,

bereits am 12.10. gab es einen neuen Besuch bei den Larven, aber erst heute jkomme ich dazu, die Daten zu bearbeiten..

Bei häßlichem Regenwetter und 8° kann man was erleben. Eine Invasion der adulten Tiere vor dem Bergwerkseingang wie ich sie so noch nicht gesehen habe. Fast 20 große Tiere, mehrere kleine und drinnen nix. Im Untergeschoß wiederum muß während der 10 wöchigen krankheitsbedingten Zwangspause erneut abgelaicht worden sein. Es gab sehr viele ganz kleine Larven, dazu 5 tote und wiederum 241 gezählte Tiere. Leider war Mr. X wieder nicht zu sehen. Schon möglich, dass er sich in der Zwischenzeit metamorphiert hat und das Kellergeschoß mit den oberen Stockwerken vertauscht hat. Gestorben ist er wohl nicht, dann hätte ich bei den Kühlschranktemperaturen des Wassers sicher noch Reste von ihm gefunden. Ich werde demnächst wieder nachsehen, was unser Hauptdarsteller so treibt oder ob wir zukünftig ganz auf ihn verzichten müssen.



Glück auf



dEr qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_6290-Immer-an-der-Wand-lang.jpg
  • _MG_6294-Aus-der-Erhöhle-beobachtet.jpg
  • _MG_6304-Sehr-kl.-L.jpg
  • _MG_6311-Verstorbene-L.jpg
  • _MG_6312-L-auf-Holz.jpg
Der Quertaucher

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Tritamander (23.10.2012)

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

358

Sunday, October 21st 2012, 11:36am

Servus,

schön, wieder von Dir zu lesen.
Zwangpause wegen Krankheit? Hoffe, Du hast Dich richtig auskuriert... 8o Sonst werde ich Dir als Sr. Rabiata mal die Leviten lesen.. :D
Ich werde von meinen Pat., gefürchtet... :D

Mr. X wieder nicht zu sehen?
Ich hab mich an das Kerlchen gewöhnt. Wär schön, wenn er es bis weiter oben geschafft hätte....
Wie würde denn die Entwicklung bei einem so extremen Nahrungsmangel weiter aussehen?
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass sich so ein Tier bei "normalem" Futterangebot gesund weiterentwickelt.
Gibts dazu irgendwelche Erkenntnisse?

viele Grüße
Maxi

Mattern

Feuersalamander

  • "Mattern" is male

Posts: 48

Date of registration: Oct 3rd 2010

Location: Niedersachsen

Occupation: Tischlermeister

  • Send private message

359

Sunday, October 21st 2012, 1:58pm

Wieder 241

Hallo Quertaucher,

das sind ja mal wieder sehr beeindruckende Bilder.

Das muss ja ein super Gefühl sein wenn man die Laven in dieser Tiefe und Umgebung erleben darf.

Ich wünsche Dir weiter viel Spass bei deinen Tauchgängen und warte schon sehnsüchtig auf die nächsten Bilder.

LG Mattern :)
Halte Salamander salamander terrestris

Salamander atra

Bombina Variegata :)

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

360

Sunday, October 21st 2012, 9:17pm

Hallo Maxi,



ja es war ein Unfall mit einem Motorrad und auch diesmal unverschuldet, da nicht korrekt ausgewiesener Rollsplit und dadurch chancenlos.

Die Krankenschwestern haben mich gleich wiedererkannt und auch wenn ich diesmal nur verhältnismäßig kleine Blessuren hatte, hat mich das eben doch 10 Wochen zurückgeworfen bei verschiedenen Projekten. Tauchen war verboten.

Auskuriert ist relativ. Es geht eben wieder.

Gruß



dER qUERTAUCHER
Der Quertaucher

55 users apart from you are browsing this thread:

55 guests

Rate this thread
Entdecke unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln