You are not logged in.

Entdecke unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln

Dear visitor, welcome to Feuersalamander Infoboard. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

281

Tuesday, February 8th 2011, 10:39pm

Hallo Quertaucher,

das sind ja sehr beeindruckende Bilder von den Salamandern.

hast du auch schon mal adulte Tiere mit Kiemen unter Wasser gesehen?

Ich habe mal vor langer Zeit einen Filmbeitrag über diese Salamander gesehen.

Grüße Lurchi34:)

Hallo Lurchi34,



adulte Tiere unter Wasser mit Kiemen sind in unserem Bergwerk noch nicht vorgekommen. Die am längsten dort beobachtete Larve "Mr. Big" ist zwar über drei Jahre alt geworden, kann aber trotzdem nicht als Adultus bezeichnet werden. Sie hat einfach ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Nahrung mehr aufgenommen und dann von der Substanz gezehrt. Da die Stoffwechselprozesse in einer Umgebung in völliger Dunkelheit verlangsamt verlaufen, hat es eine längere Zeit gedauert, bis das Tier dann verendet ist. Details kann man den hier geposteten Berichten entnehmen. Die Kiemen wurden aber bis zum Schluß nicht zurückgebildet.



Gruß



dER qUERTAUCHER
Der Quertaucher

Andy W.

Bronzesalamander

  • "Andy W." is male

Posts: 577

Date of registration: Mar 5th 2006

Location: Geilenkirchen

Occupation: Selbst ständig unterwegs.... Selbständig.

  • Send private message

282

Sunday, February 13th 2011, 8:13am

Wow...

Hallo Quertaucher.

Seit ein paar Jahren bin ich nu selber hier dabei, und sehe mit unterschiedlich großen Unterbrechungen immer wieder mal rein. Ich kann nur sagan WOW, zu deinen immer wieder guten Berichten und Bildern, und vor allem, dass du diesen Thread seit Jahren am Leben hälst. Respekt :juhu:

Gruß,

Andy W.
Ich pflege:
S.s.terrestris (leucistic)
S.s.terrestris "solling"
S.s.terrestris "solling" red
S.s.terrestris "solling" tricolor
S.s.gallaica (Coimbra)
S.s.gallaica (Galizien)
S.s.gigliolii (Avellino)
S.s.almanzoris
S.s.morenica
S.s."beshkovi" (Pirin)
S.s."werneri" (Olymp)
S.s.fastuosa (France)
S.corsica
S.atra aurorae
S.i. infraimmaculta (Lebanon)
S.i. infraimmaculata (Hatay)
S.i. semenovi (Kemailye)
S.i. semenovi (Savavabad)
S.i. semenovi (Balkha)
S.i. orientalis (Adana)

Sven

Jungsalamander

  • "Sven" is male

Posts: 12

Date of registration: Mar 1st 2011

Location: Südbaden

Occupation: Lehrer (Bio/Ek/Nph)

  • Send private message

283

Thursday, March 3rd 2011, 12:07am

Toller Bericht!

Forschung beginnt an der Basis. Jemand sieht/bemerkt was und es wird verfolgt. Inzwischen muss man ja etwas vorsichtig mit dem Dr. sein, aber deine Arbeit hätte dafür denke ich locker gereicht.

Vielen Dank!

Sven

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

284

Friday, March 4th 2011, 8:14pm

Mal ohne aktuelle Fotos

Hallo,



leichter Frost und befahrbare Wege. Und genau einen Monat nach dem letzten Besuch geht es mit einem neuen Tauchknappen wieder mal ins Bergwerk. Der zweite Blitz soll zum Einsatz kommen, immerhin hat er jetzt reichlich Gewicht zugelegt, so daß er am Boden liegen bleibt und als Sklavenblitz den Schlagschatten eliminieren soll. Soweit der Plan, der auch funktioniert, ist schließlich schon vorgetestet.

Alles läuft reibungslos, leider auch das Wasser in den linken Handschuh des frisch installieren Trockentauch-Handschuhsystems. Macht nix, ist immer noch wärmer als sonst.

Viel ärgerlicher ist, dass der Auslöser im Kameragehäuse verrutscht war. Deshalb gibt es nun mal gar keine aktuellen Fotos. Allerdings habt ihr nix verpaßt. Spektakuläre Szenen spielten sich nicht ab, und von dem Rest gibt es bereits tausende Fotos.

Zwei Frösche sind direkt unten im Gesenk auf Posten gegangen.

Interessant ist, dass sich die Zahl der Larven innerhalb eines Monats um 24 erhöht hat und jetzt 75 im Rennen sind.

Es ist Laichzeit bei den Feuersalamandern.

Von den großen Larven war auch bei diesem TG keine zu sehen. Man darf annehmen, dass sie den Aufstieg geschafft haben und oben metamorphosieren.

Sonst hätte ich die Kadaver mit Sicherheit schon entdeckt.



Immerhin hatten wir viel Spaß und Danke für die Ehre mit dem Dr.h.c., aber dafür reicht auch diese Arbeit nicht hin, mal abgesehen von dem ganzen folgenden Ärger der selbsternannten Wissenschaftswächter, die sicher noch nie was abgeschrieben haben, oder wenn dann immer mit Quellenangabe. Lernt man ja schon in der Schule...



Gruß



dER qUERTAUCHER
Der Quertaucher

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

285

Wednesday, April 6th 2011, 9:40pm

Laichzeit und Leichzeit

Hallo,



das Frühjahr kracht mit Temperaturrekorden in das Tal der Salamander und es wird Zeit nachzusehen, was sich innerhalb der vier Wochen getan hat. Immerhin ist Laichzeit bei den Amphibien.

Außerdem sollten mit einem Weitwinkelobjektiv alte Holzwasserleitungen, die im Wasser konserviert im Stollen liegen, abgelichtet werden.

Es gab wieder reichlich Überraschungen bei diesem 108. Besuch. Zuerst beschlug der Domeport des Plastegehäuses von mir unbemerkt wohl durch den Temperaturunterschied bedingt. Dieses Problem verschwand mit zunehmender Tauchdauer.

Dann beginnt die Zählerei und schon bald zeichnet sich ein neuer Rekord an Larven ab.

Kurz hinter der 30m-Markierung liegt ein Adultus, der wohl vor seinem Ableben noch Larven abgesetzt hat. Bereits 2007 waren tote Adulti verzeichnet worden, doch war dies immer im näheren Umfeld des Gesenks. Hier ist ein Tier erst nach dem Überwinden des 22m tiefen Gesenks und Zurücklegen von 30m Strecke ertrunken.

Insgesamt wurde ein neuer Rekord von 161 Larven gezählt. Der bisherige Höchststand war am 30.06.2010 mit 134 Exemplaren vermerkt.

Außerdem wurde eine Larve beim Fressen einer anderen angetroffen; allerdings war nur noch ein kleiner Teil des Opfers aus dem Maul schauend zu sehen und mit dem Weitwinkelobjektiv nur schlecht zu fotografieren.

Demnächst sollte der tote Adultus noch vermessen werden.

Aber erst mal genießen wir das Frühjahr.



Gut Luft



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • DSC_8335-L-frißt-L-w.jpg
  • DSC_8337-Adultus-tot-bei-30m-w.jpg
  • DSC_8349-Ertrunkener-Adultus.jpg
  • DSC_8347-Adultus-und-L-w.jpg
  • DSC_8361-L-auf-Querbalken-w.jpg
Der Quertaucher

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

286

Thursday, April 7th 2011, 12:06am

Servus Quertaucher,

ich lese Deine Berichte immer mit sehr großem Interesse und möchte mich anschließen - es ist faszinierend, mit welcher Ausdauer Du dran bleibst und immer wieder unglaubliches berichtetest....
Ich freue mich auf weitere Berichte...

Viele Grüße
Maxi

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

287

Wednesday, April 20th 2011, 10:51pm

Leben in der alten Holzwasserleitung

Hallo,



was kann man schon noch an Überraschungen erleben, wenn wohl (fast) alles zu diesem Thema beobachtet scheint.

Doch dieser Tauchgang belehrte mich wieder einmal, dass es doch ungeahnte Überraschungen parat hat in diesem Bergwerk.

Der Beginn war wenig verheißungsvoll, denn erste Tropfen zeigten sich im Gehäuse der Canon und mir schwante schon, dass es auch diesmal keine Aufnahmen geben würde. Der zunehmende Wasserdruck dichtete das Gehäuse wenig später zuverlässig ab. Dann fehlte der Inflatoranschluß, was aber während des Abstiegs nachgeholt werden konnte.

Ich wollte für ein anderes Projekt noch ein paar Nahaufnahmen von der Holzwasserleitung machen, doch der Autofocus der Kamera hatte einfach keine Lust. Es dauerte bestimmt 5 Minuten, bis das erste Foto gelang und dann gab es auch gleich eine Überraschung. In dem Wasserrohr saß eine Larve.

Zwei Meter tiefer lag möglicherweise die Mutter am Boden. Ein weiterer 11cm großer Adultus hatte den Abstieg ins Gesenk gewählt und dabei sein Leben ausgehaucht.

Ich habe ihn dann in Ruhe vermessen können und für ein paar Aufnahmen umgeparkt.

Die Experten werden sicher das Geschlecht bestimmen können, denn dieses Tier lag noch nicht sehr lange dort unten.

Das Blechteil auf dem Foto ist eine alte Bierdose, die mal ins Wasser geworfen wurde und hier unten korrodiert.

Das andere tote Tier war schon leicht verwest, konnte aber auch vermessen und von der Unterseite fotografiert werden.

Insgesamt sind keine neuen Larven dazugekommen. Aktueller Stand: 160.

Im oberen Gesenkbereich, wo es ein paar Nischen gibt, lag trotz eifriger Suche keine Larve.

Dafür konnte eine sehr dünne Larve an der Ortsbrust beim Schwimmen abgelichtet werden.

Bei 18° und frühsommerlichem Sonnenschein ein wahrlich schöner Tauchgang.

Frohe Ostern!



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_3298-L-in-Holzwasserleitung-gedreht-w.jpg
  • _MG_3305-L-in-Wasserlei-näher-gedreht-w.jpg
  • _MG_3307-Toter-Adultus-und-4-L-w.jpg
  • _MG_3308-Toter-Adultus-von-unten.jpg
  • _MG_3315-Adultus-11cm.jpg
Der Quertaucher

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

288

Wednesday, April 20th 2011, 10:55pm

weitere Fotos vom 20.4.

Hier gibt es noch ein paar ergänzende Fotos.
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_3320-Verwesender-Adultus-mit-2L.jpg
  • _MG_3324-L-an-Wand-2.jpg
  • _MG_3335-L-schwimmt-an-OB-Unterseite.jpg
  • _MG_3339-Verwesender-Adultus-10cm.jpg
  • _MG_3342-Verwesender-Adultus-Unterseite.jpg
Der Quertaucher

Inshi

Feuersalamander.de - Admin

  • "Inshi" is male

Posts: 2,637

Date of registration: Jun 13th 2004

Location: Baden

  • Send private message

289

Friday, April 22nd 2011, 8:08pm

Hallo Quertaucher,

danke für Deinen "Osterbericht" :)
Die Experten werden sicher das Geschlecht bestimmen können, denn dieses Tier lag noch nicht sehr lange dort unten.
Das erste Tier, das Du auf den Rücken gedreht hast, ist sicher ein Weibchen (macht ja auch Sinn, denn Weibchen müssen zur Larvenablage ins Wasser, Männchen gehen normalerweise in der Natur nicht ins Wasser - wenngleich das in Terrarien öfter mal zu beobachten ist...).

Beim zweiten Bild bin ich mir vom Ansehen nicht ganz sicher, aus theoretischen Erwägungen (s.o.) aber vermutlich auch ein Weibchen.

Viele Grüße, Ingo
Halte verschiedene Tiere der Gattung Salamandra und einige andere Urodelen

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

290

Wednesday, June 8th 2011, 9:19am

Wieder neuer Rekord

Hallo,



sechs Wochen sind ins Land gegangen seit dem letzten Besuch und bei sommerlicher Hitze ist der Anmarsch im Trockentauchanzug besonders schön.

Aber dafür gab es nach anfänglichen kleineren technischen Problemen wieder eine Überraschung: neben 5 Fröschen hatten noch 204 Larven Platz im Stollen. Das ist ein Plus von über 40 Larven gegenüber der letzten Zählung.

Dieser Rekord kann eigentlich nur damit zu tun haben, dass in der Zwischenzeit noch einmal Larven im Stollen abgesetzt worden sind.

Vorwüchsler gibt es derzeit keine und auch sonst nicht viel Neues zu berichten.

Bis demnächst



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_3853-L-an-Wand.jpg
  • _MG_3855-L-auf-Holz.jpg
  • _MG_3869-Grasfrosch.jpg
  • _MG_3878-L-schwimmt.jpg
  • _MG_3879-größere-und-kleine-L.jpg
Der Quertaucher

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

291

Wednesday, June 8th 2011, 1:28pm

Servus Quertaucher,

schön, dass Du wieder berichtet hast.
Das Bild mit unterschiedlich großen Larven gefällt mir besonders.

Mich fasziniert immer wieder, wenn ich Deine Berichte so durchstöbere, dass sich gerade hier Salamander zum Larven absetzen einfinden.

Danke fürs zeigen - bin schon auf Deinen nächsten Bericht gespannt.

Viele Grüße Maxi

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

292

Wednesday, July 6th 2011, 9:48pm

Und wieder sind es mehr

Hallo,



Und wieder ist ein Monat vergangen ohne Störung durch lästige Taucher. Es gab heute gleich mehrere neue Ereignisse zu vermelden. Das wichtigste sicher voran: wieder sind es ein paar Larven mehr geworden. Der neue Höchststand hat sich bei 126 ergeben. Getestet wurde ein Videodreh, der aber noch deutlich mehr Lichtleistung zur Stollenaufhellung benötigt. Immerhin hat der Chip in der Nikon diesmal durchgehalten. Ein neuer LED-Lampenkopf mit einer warmweißen Lichtfarbe von Philips, der TC10 mit 10W hatte Premiere und verlängert zukünftig die Leuchtdauer des Akkutanks dramatisch. Seine Lichtleistung und die Dimmbarkeit auf die Hälfte der Leistung überzeugen auch, nur der Preis des Leuchtmittels ist noch etwas heftig. Dafür hat man nun ein dickes Plus an Sicherheit. Das ist zwar bei diesem TG nicht unbedingt nötig, aber auf anderen längeren Tauchgängen schon mal sehr beruhigend.

Vielleicht interessieren sich ja hier viele nicht so sehr für die technischen Details, aber zu den Larven gibt es nicht sehr viel neues zu berichten. Nur ein Tier ist schon deutlich größer als seine Kollegen. Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt.

Ansonsten hatte ich das Weitwinkelobjektiv eingebaut, um mal wieder ein paar Stollenaufnahmen zu probieren.

Viel Spaß mit den Fotos.

Ein kleiner Grund zum Feiern fand sich anschließend auch noch: es war der 111. Besuch.



Gruß



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • DSC_4467-Sohle-22m.jpg
  • DSC_4469-Sohle-22m.jpg
  • DSC_4493-2-L.jpg
  • DSC_4507-4L-und-ein-Frosch.jpg
  • DSC_4509-Zwei-Frösche-nahe-OB.jpg
Der Quertaucher

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

293

Wednesday, July 6th 2011, 11:21pm

Servus,

dann gratulier ich Dir zu diesem 111. Tauchgang !! samt Bilder....

VG Maxi

Inshi

Feuersalamander.de - Admin

  • "Inshi" is male

Posts: 2,637

Date of registration: Jun 13th 2004

Location: Baden

  • Send private message

294

Wednesday, July 6th 2011, 11:22pm

Hallo Quertaucher,

danke für die neuen Fotos! So bekommt man mal einen Eindruck, wo Ihr Euch immer hinein traut... (ich finde es wesentlich sympathischer, sich vom Himmel zu stürzen, als in so ein Loch hineinzutauchen :S )

Die technischen Details finde ich auch immer mal interessant...


Viele Grüße, Ingo
Halte verschiedene Tiere der Gattung Salamandra und einige andere Urodelen

295

Friday, July 8th 2011, 7:02am

Hi Quertaucher
deine Bilder sind wie immer grandios :juhu: !! Ich freu mich schon auf die Nächsten Bilder von dir.
So bekommt man mal einen Eindruck, wo Ihr Euch immer hinein traut... (ich finde es wesentlich sympathischer, sich vom Himmel zu stürzen, als in so ein Loch hineinzutauchen :S )
der Meinug binn ich auch

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

296

Tuesday, July 26th 2011, 11:06pm

Wieder ein Vorwüchsler

Hallo,



zuerst einmal eine kleine nachträgliche Korrektur. Zuletzt wurden 216 Larven gezählt. Durch einen Zahlendreher habe ich eine falsche Zahl gemeldet.

Gewundert habe ich mich, dass sich niemand über den "Neuen" Rekord gewundert hat, der ja weit hinter anderen Zahlen zurücklag.



Heute nun war kühles Sommerwetter, was für Trockentauchaktivitäten immer optimal ist, weil man sonst schon vor der Wässerung gargekocht ist und anschließend friert.



Es ist kaum zu glauben, aber wir haben wieder ein paar mehr Gäste im Stollen: 229. Mir wäre ja lieb, wenn es wieder ein paar weniger Larven würden. Aber dafür sorgt der neue Vorwüchsler Mr. X, der auch gut zu Fuß im Stollen unterwegs war und in den 3 Wochen ca. 30 m überwunden hat. An seinem gut gefüllten Bauch kann man erkennen, dass einige andere Larven des Weges kamen…

Er scheint unser neuer Star zu werden und verdient wieder eine Sonderbeobachtung.


Dann waren noch 5 Frösche kurz vor der Ortsbrust, wo sie ja schon länger verweilen und weiter nichts Erwähnenswertes.

Bis demnächst



dER qUERTAUCHER
Quertaucher has attached the following images:
  • _MG_4087-L-auf-verwestem-Adultusmaterial.jpg
  • _MG_4089-Frosch-an-Wand.jpg
  • _MG_4098-L-schwimmt-an-Stein.jpg
  • _MG_4102-Mr.-X.jpg
  • _MG_4115-L.-schwimmt-seitlich.jpg
Der Quertaucher

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

297

Tuesday, July 26th 2011, 11:40pm

Servus Quertaucher....

vielen Dank für Deinen Bericht... ich freu mich immer, wenn ich von Dir lesen kann...es ist klasse und bewundernswert, wie Du konsequent berichtest und damit nen Überblick über die Entwicklung im Stollen sorgst... allein dafür, und dass Du in dieses schwarze Loch eintauchst - volllen Respekt...

Dass mir die Zahl der Larven nicht korrekt vorkam - verzeih... aber andere Details waren mir wichtiger --- die Bilder...!!!!

Auch diesmal fesseln mich mehr die Bilder, als die Daten... einfach klasse.

Viele liebe Grüße
Maxi

Tringa

Jungsalamander

Posts: 10

Date of registration: Nov 12th 2007

  • Send private message

298

Friday, July 29th 2011, 10:29am

Vielleicht solltest du sie langsam trainieren, dass sie sich schon mal in 20erGruppen aufstellen,
wenn du runter kommst. Das erleichtert das Zählen ungemein.
Die Larve, die sich so krass in die Kurve legt, sieht toll aus. Welche Blende hattest du? Und wieviel Iso?
Ob die nahe, volle Blitzerei aus der monatelangen totalen Finsternis den Salamanderlarvenaugen nicht schadet?
Viele Grüße
Tringa

Quertaucher

Albino Salamander

  • "Quertaucher" is male
  • "Quertaucher" started this thread

Posts: 282

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Sachsen Anhalt

  • Send private message

299

Monday, August 1st 2011, 10:37pm

Dressieren verboten

Hallo Tringa,

die Tierchen kennen mich sicher nicht so gut wie ich einige von Ihnen. Inzwischen fällt es auch mir schwer, sie alle beim Namen zu nennen und zur Aufstellung werden Sie wohl nur kommen, wenn ich mal eine dicke Ladung Mückenlarven o.ä. mitbringe. Aber sowas passiert ja nicht.

Die inzwischen experimentell ermittelten Fotoeinstellungen sind bei Makro: F9, Iso 200, 1/30-1/45 RAW und manueller Blitzsteuerung des Subtronic-Blitzes.

Ob das den Tieren nun schadet ist eine sicher schwer zu beantwortende Frage. Feuersalamanderlarven orientieren sich dort meines Wissens weniger mit den Augen, weil sie ihnen in diesem wirklich völlig lichtlosen Stollen nichts nützen würden. Gäbe es nicht andere sensoren, müßten alle verhungern.

Dies ist aber nicht der Fall. Und selbst unser Mr. Big, der über 3 Jahre den Hauptdarsteller abgab, kann nicht blind gewesen sein durch die zugegebenermaßen häufigen Ablichtungen, denn am 1. 7. 2009 schnappte er gerade als ich (mit Licht) vorbeigekommen nach eine Larve und fraß sie (in Etappen).

Nun wir werden das alles weiter beobachten, auch wenn die Abstände jetzt etwas größer werden.



gruß



dER qUERTAUCHER

Interessant wäre diese Problematik dann, wenn es mal wieder eine Larve schafft, sich umzuwandeln und in die "obere Etage", also ins Licht zurückkehrt.



Aber da bleiben wir dran.
Der Quertaucher

Maxi

Silbersalamander

  • "Maxi" is female

Posts: 822

Date of registration: Jul 26th 2010

Location: Augsburg

  • Send private message

300

Monday, August 1st 2011, 10:48pm

Servus Quertaucher,

hast Du nicht noch Bilder, die die längeren Zeiträume etwas erträglicher machen? ;)

Viele Grüße Maxi

68 users apart from you are browsing this thread:

68 guests

Rate this thread
Entdecke unsere Auswahl an Produkten für Amphibien & Aquaristik & Reptilien und Angeln